Klopeiner See unter den 20 beliebtesten Badeseen Österreichs

Klopeiner See. Foto: Redaktion

APA-Defacto (APA – Austria Presse Agentur) hat die Beliebtheit von 100 österreichischen Badeseen auf der Social-Media- und Foto-Plattform Instagram analysiert. Das Ergebnis: Der beliebteste Badesee ist der Bodensee, gefolgt vom Wörthersee (Kärnten) und dem Neusiedler See.

Ausgewertet wurden die Postings im sozialen Netzwerk Instagram. Dabei schnitt der Bodensee mit knapp einer Million Einträgen am besten ab. Auf den weiteren Plätzen folgen der Kärntner Wörthersee mit insgesamt 250.290 Instagram-Postings, der Neusiedler See mit 81.213 Einträgen, der Attersee im Salzkammergut und der Tiroler Achensee.

Geht es um das Ranking der Bundesländer, sind Kärnten und Oberösterreich mit je sechs Seen unter den 20 beliebtesten Badeseen Österreichs vertreten. In Kärnten sind es neben dem Wörthersee (Platz 2) der Faaker See (Platz 9), der Weißensee (Platz 10), der Millstätter See (Platz 15), der Ossiacher See (Platz 17) und der Klopeiner See (Platz 18).

Quelle: APA-Defacto

Hits: 39