Top 5: Sehens- und Erlebenswertes im Lichtengraben bei Bad St. Leonhard

Abbildung: Copyright Gut Schloss Lichtengraben

(2) Die Naturteiche von Gut Schloss Lichtengraben

Die Besitzungen, die zum Gut Schloss Lichtengraben gehören, zeigen, dass hier seit jeher die Themen „Natur“ und „Wasser“ ganz groß geschrieben werden. Besonders schön und eindrucksvoll sind die romantischen Naturteiche, die das Schloss umgeben.

Kein Wunder, dass auf Gut Schloss Lichtengraben die Fischerei eine lange Tradition hat. Darauf weist nicht nur die umfangreiche Fachliteratur aus früheren Zeiten hin, die im Schloss bewahrt wird, sondern auch mehrere alte Einrichtungen. Und auch die Teichanlagen selbst, die in den letzten Jahren schonend saniert und instand gesetzt wurden, sind zumeist sehr alt. Einer der Teiche ist seit über 600 Jahre belegt. Noch heute sind die Forellenzucht und die Speisefischproduktion ein Nebenerwerbszweig auf Gut Schloss Lichtengraben.

Aufrufe: 104